schliessen
Jetzt spenden

Wer sind wir


Die Schweizerische Genolier Foundation wurde vor 25 Jahren gegründet und ist als gemeinnützige Stiftung anerkannt, sodass Spenden steuerbefreit sind. Bei uns stehen die Patienten an erster Stelle. Wir bieten ihnen geeignete Versorgungsleistungen und Behandlungen und beachten und respektieren dabei gleichzeitig ihre individuellen Bedürfnisse, um ihnen das Gefühl zu geben, unterstützt zu werden, und ihre Genesung zu fördern.

 

Stiftungsrat

Raymond Loretan

Raymond Loretan, Präsident

(*1955), früherer Botschafter und Generalkonsul in Asien und in den USA, ist seit 2007 Verwaltungsratspräsident von Swiss Medical Network und Vizepräsident von AEVIS VICTORIA SA. Er ist zudem Verwaltungsrats- und Stiftungsratsmitglied mehrerer Unternehmen, Stiftungen und Verbände, darunter das Zentrum für humanitären Dialog, das internationale Ciomal-Programm gegen Lepra, der unabhängige Thinktank Avenir Suisse und die Organisation Swiss Leading Hospitals, die er präsidiert.

Antoine Hubert

Antoine Hubert, Mitglied

(*1966) Nach dem Start der Karriere im Immobilienbereich sowie der Leitung und Gründung mehrerer Unternehmen in verschiedenen Branchen erwarb Antoine Hubert 2002 eine Beteiligung an der Clinique de Genolier und gründete dann Swiss Medical Network. Er ist Delegierter der Verwaltungsräte von AEVIS VICTORIA SA und von Swiss Medical Network SA. Er wirkt zudem in Verwaltungsräten und verschiedenen verantwortlichen Funktionen in mehrere Unternehmen der Gruppe mit.

Dr. med. Philippe Glasson

Dr. med. Philippe Glasson, Mitglied

(*1948) Philippe Glasson studierte Medizin in Genf und ist Facharzt für Innere Medizin und Nephrologie. Er gehört verschiedenen medizinischen Fachorganisationen an. Von 1985 bis 2015 war er leitender Arzt der Clinique de Genolier. Bei Swiss Medical Network ist er Präsident der Medizinischen Koordinationsgruppe und Delegierter für Medizinische Angelegenheiten.

Management

Karin Kotsoglou

Karin Kotsoglou, Manager

Nach einer Karriere als Journalistin und Autorin eines praktischen Leitfadens für Eltern von Frühgeborenen, hat sich Karin Kotsoglou seit mehr als zehn Jahren auf das Management von NGOs spezialisiert. Sie leitet Genolier Foundation seit August 2016.