Wir machen Spitzenmedizin für jedermann zugänglich

Die Genolier Foundation und das Genolier Swiss Medical Network (GSMN) bündeln ihre Ressourcen, um allen Patienten Zugang zu der bestmöglichen Gesundheitsversorgung zu gewähren. Bei der Brustkrebstherapie konnte die Stiftung 2014 beispielsweise eine innovative Technik (IORT – intraoperative Strahlentherapie) anbieten und durch die Übernahme der Kosten für diese von den Krankenkassen nicht übernommene Behandlung rund einem Dutzend Patientinnen in der Schweiz eine lange und entkräftende Strahlentherapie ersparen.Mme_marie-Josèphe

Ich hatte Glück im Unglück, denn mein behandelnder Arzt hat mich an ein Brustkrebszentrum überwiesen, in dem ich medizinisch, moralisch und finanziell unterstützt und begleitet wurde. Die Genolier Foundation hat mir geholfen und die Kosten für eine einmalige Behandlung übernommen, die mir 30 bis 40 Bestrahlungssitzungen über mehrere Monate hinweg erspart hat. Dank dieser Kostenübernahme konnte ich mich nach der Entlassung aus dem Spital ganz auf meine körperliche Genesung und den Wiedereinstieg ins Alltagsleben konzentrieren. Ich bin meinem Arzt und dem gesamten medizinischen Team, das patientennah und teilnahmsvoll war, sehr dankbar.

proche et sympathique. » Témoignage de Madame Marie-Josèphe M., Prangins


 Wir helfen den Menschen, die am dringendsten Hilfe benötigen

Durch die Bereitstellung von Pflegepersonal und Räumlichkeiten und/oder die Finanzierung von Reisen, wenn sich die Patienten im Ausland befinden, unterstützt die Genolier Foundation ausserdem Ärzte, die Menschen ohne Zugang zur einer angemessenen Gesundheitsversorgung helfen wollen. Die Zusammenarbeit mit ehrenamtlich tätigen Ärzten, Geldgebern und Spitalpersonal sowie die Räumlichkeiten der Kliniken des GSMN ermöglichen es uns ausserdem, gezielt zu handeln, um die Gesundheit zu verbessern und zu erhalten. Unsere Vision ist es, über die traditionellen humanitären Hilfsprogramme hinauszugehen und langfristige Lösungen für die Gesundheit der Menschen zu entwickeln. Im November 2014 ermöglichte die Genolier Foundation einem siebenjährigen vietnamesischen Mädchen mit einer schweren Skoliose einen Aufenthalt in der Clinique de Genolier und bot ihm somit Zugang zu der bestmöglichen Behandlung, um ihm eine normale Lebenserwartung zurückzugeben, die nicht mehr auf das Jugendalter beschränkt ist.

GSMN FOUNDATION

Über das Netzwerk des Malteser Hospitaldiensts und/oder andere Organisationen stellt die Genolier Foundation ausserdem medizinische Geräte bereit. Unsere Ansprüche sind sehr hoch und bei der Rückverfolgbarkeit wird sichergestellt, dass das Material auch wirklich bei den Menschen ankommt, die es am dringendsten benötigen.


 Forschung und Ausbildung

Um die besten Behandlungen und Spitzentherapien anzubieten, unterstützt die Genolier Foundation in Zusammenarbeit mit international renommierten Institutionen wie der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne (EPFL), dem New York-Presbyterian Hospital und AGORA (CHUV) klinische Forschungs- und Ausbildungsprojekte in verschiedenen Bereichen, beispielsweise in der Spitzen-Biotechnologie. Die Genolier Foundation plant den Bau eines Gebäudes für Forschung und Ausbildung, um ein einmaliges und privilegiertes Umfeld zu schaffen, in dem die besten internationalen Forscher eng mit den Ärzten der Gruppe zusammenarbeiten können, um gemeinsam die wirkungsvollsten Therapien, Techniken und medizinischen Geräte zu entwickeln und die Medizin der Zukunft zu gestalten.